Seite 3 von 8
#21 RE: Vergessener Brunnen Nr. 2 von Sophia S. 04.08.2017 14:18

avatar

Das wäre eine gute Aktion..... Rohrkolben wären bestimmt auch noch abzugeben... man könnte aus den Brunnen in Helmarshausen kleine Teichlandschaften machen.... etwas grün... etwas Wasser... ein paar Bänke... Fertig ist eine kleine Oase!.... vielleicht würden auch einige Jugendliche gern mal an gestalterischen Arbeiten der Stadt sich beteiligen.... gab es schon mal so ein Angebot?

#22 Blumen für den Brunnen ! von Rogerus Mons 05.08.2017 22:46

avatar

Der vergessene Brunnen am Helmarshäuser Bürgerhaus wartet weiterhin geduldig darauf, die durch die Hafenarbeiten gefährdeten Blumen "aufzunehmen". Auch Sonnenblumen sind willkommen ! Hauptsache der Brunnen findet wieder eine ansprechende Verwendung, z.B. als Hochbeet, und das schlechte Erscheinungsbild wird verbessert:










|addpics|acr-3rx-459b.jpg-invaddpicsinvv,acr-3ry-7fa7.jpg-invaddpicsinvv,acr-3s0-5e79.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#23 RE: Blumen für den Brunnen ! von Rogerus Mons 08.08.2017 13:20

avatar

Vielleicht doch nicht ganz vergessen; zumindest die Grünanlagen ... , aber der Brunnen ?



|addpics|acr-3tc-920a.jpg-invaddpicsinvv,acr-3td-5f6a.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#24 Warum keine Blumen nach Helmarshausen ? von Rogerus Mons 01.09.2017 22:22

avatar

Die ersten Hochbeete wurden am Hafen bereits aufgrund der Bauarbeiten entfernt und den Anliegern wurde mitgeteilt, dass auch die anderen Blumenbeete entfernt werden. Leider profitiert davon bisher Helmarshausen nicht. Es wäre aus mehrfacher Sicht eine schöne Geste für die Helmarshäuser, die Blumen vom Hafen z.B. in einem Hochbeet im unansehnlichen Bürgerhaus Brunnen oder in den Rathaus Brunnen zu verpflanzen !

http://addpics.com/show/a16b2f0c97







#25 RE: Warum keine Blumen nach Helmarshausen ? von Sophia S. 01.09.2017 22:28

avatar

Die Helmarshäuser sollten, bevor alles platt gemacht wird mit Schaufeln zu den Beeten eilen.... Ich wäre auch dabei....oder wir bepflanzen den rostigen Anleger.... mit ein bisschen Draht könnte man coole Blumenampeln basteln

#26 RE: Vergessener Brunnen Nr. 2 von Rogerus Mons 19.09.2017 11:07

avatar

Die hoch gewachsene Blumenwiese versteckt ein wenig den Anblick der Bretterverschlag-Brunnens, der z.B. immer noch auf eine Bepflanzung wartet, im Rathaus-Park






#27 RE: Vergessener Brunnen Nr. 2 von Rogerus Mons 23.10.2017 20:05

avatar

In Karlshafen warten die Blumenbeete aufgrund der Bauarbeiten und der Neugestaltung des Hafenplatzes auf ein neues Domizil oder Entsorgung und in Helmarshausen "gammeln" am Bürgerhaus und gegenüber dem früheren Rathaus die Brunnen weiter vor sich hin. Auf der einen Seite stöhnt man über nicht beeinflussbaren Leerstand und hässliche Bauruinen in der Stadt, aber auf der anderen Seite ringt man sich auch nicht dazu durch, kleinere Verschönerungsarbeiten mit minimalem Aufwand umzusetzen.





#28 RE: Vergessener Brunnen Nr. 2 von Rogerus Mons 19.11.2017 18:28

avatar

Bald wird der frühere beliebte Brunnen im Rathauspark wieder als Tannenbaumständer zweckentfremdet.




#29 RE: Vergessener Brunnen Nr. 2 von Rogerus Mons 29.11.2017 20:47

avatar

Die Pflanzen aus diesem vor dem Rathaus in einen Weihnachtsbaumständer umgewandelten Blumenkübel wären auch sehr für den vergessenen Bürgerhaus-Brunnen in Helmarshausen willkommen gewesen.







#30 RE: Vergessener Brunnen Nr. 2 von Rogerus Mons 01.12.2017 12:15

avatar

Ansichtskarte aus einer Zeit, wo der Rathausbrunnen noch nicht mit einem Bretterdeckel vernagelt war:



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz